Eupen

Freistehendes, herrschaftliches EFH im Jugendstil, saniert, 6 ZKDB, 184m² Wfl., 1.310m² Grundstück

Schlafzimmer: 4 Bäder: 1 Grundstück: 1310 m² Wohnfläche: 184 m² Nutzfläche: 80 m² Parkplätze: 2 Heizung: Zentralheizung Buderus Logana G_ 205 mit Solarthermieanlage mit Dual-Warmwasserspeicher, Pelletofen Baujahr: 1933/1989
  • Energieklasse:
  • Espec:
  • Etotal:
  • Code (Energieausweis):
  • Jahrgang (Energieausweis):
  • Gültig bis (Energieausweis):

Beschreibung:

Das freistehende Einfamilienhaus mit dem Charme einer Stadtvilla im Jugendstil spricht vor allem Familien an, die ein gehobenes Ambiente lieben und bietet jedem Familienmitglied eine gute Infrastruktur mit bester Verkehsanbindung. 6 Zimmer, 2 Küchen, mehrere Dielen, 1 großes Bad, 2 Toiletten auf ca.184m² Wohnfläche, der Keller mit integrierter Garage und das 1.310m² große Grundstück lassen keine Wünsche offen.

Das restaurierte historische Klostertor aus Simpelveld NL, die über 20 m lange Zufahrt durch den begrünten Vorgarten und die architektonisch herausragende und voluminöse Gestaltung der Immobilie heben den besonderen Charakter dieser Liegenschaft hervor. Hier handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Objekt.

Ein repräsentatives, geräumiges Entree – über alle Ebenen des Objekts bis zum Dachgeschoß geöffnet und von einem edlen Treppenaufgang aus Eiche gesäumt – empfängt den Besucher. Von hier aus gelangt man in alle Räume des Erdgeschosses (Wohnraum und Speiseraum mit je einem Marmorkamin, Arbeitszimmer) und über eine Zweitdiele in die beiden Küchen, den Keller sowie den rückwärtigen Garten in SW-Lage mit Fernsicht.
Ein mit viel Liebe gestalteter Kräutergarten lädt dazu ein, die eigene Speisenzubereitung zu verfeinern. Mehrere geometrisch geordnete Pflanzdreiecke in einem ca. 5x5m großen Quadrat sind durch Ziegelsteinzuwegungen getrennt und lassen sich so gut bearbeiten. Dahinter öffnet sich eine ca. 230m² große an Weideland angrenzende Wiesenfläche, die zur Erholung oder zum Toben genügend Raum bietet.

Die Immobilie wurde durch die derzeitigen Besitzer in den letzten Jahren grundlegend fachmännisch modernisiert und gehoben ausgestattet. Es sei auf die Ausstattungsbeschreibung und die Fotogalerie verwiesen. Aus persönlichen Gründen verlassen die Eigentümer ihr mit viel Liebe gehegtes und gepflegtes Haus, um nun andernorts zu leben.

Ernsthaften Interessenten bieten wir gern Einzelbesichtigungen an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 241 4631 4545 !

Ausstattung:

– Erneuerung aller Fenster durch isolierverglaste Premiumqualitätsfenster (k=2,7) in Kunststoffrahmen (innen weiß, außen weinrotes Holzdekor) mit Kunststoffrollläden (teils elektrifiziert)
– 2000 Erneuerung der Niedertemperaturheizung Buderus Logana G_ 205 mit Oertli Brenner, Kaminsanierung
– 2007 Erweiterung/thermische Optimierung mittels Solarthermieanlage mit Dual-Warmwasserspeicher (300l Brauchwasser, 7,6l Heizwasser).
– 2010 Einbau eines Pelletofens im Wohnraum EG, Errichtung eines Edelstahlaußenkaminrohrs
– 2000, 2006 und 2008 sukzessive Erneuerung der Leitungssysteme (Strom, Wasser, Abwasser)
– Schieferdacheindeckung Dach in englischer Verlegeart, neue Dachrinnen/Regenwasserfallrohre
– 2008 Dämmung der gesamten wetterseitigen Fassade mit 40mm Polyesterfaserplatten und vertikaler Abdeckung mit Naturschiefer
– 2010 Hausanstrich der wetterabgewandten Front-/Seitenwände der geschachtelten Edelputzfassade mit regenabweisender, wasserdampfdurchlässiger Acrylat-Fassadenfarbe mit hohem CO²-Widerstand
– 2008 Sanierung des Bades im OG, hochwertige Gestaltung, 2006 Sanierung des Gäste-WC
– Erneuerung Türzargen und Türen in massivem, strukturiertem Eichenholz mit holzeingefassten Glaseinlagen, teils sandgestrahlten Motiven oder/und eingefassten Buntgläsern
– Sanierung Eingangstür (Sicherheitsverbundglas mit sandgestrahltem Blumenmotiv), schmiedeeiserne Türverzierungen
– Sanierung Hartholzgeschoßtreppe im Entree, und des schweren, schmiedeeisernen Geländers
– Restauration der Stuckelemente an den Decken/Wandübergängen
– Wände und Decken aufwendig gestaltet (strukturierte Farben, Farbverläufe, handgemalte Blumendekors)
– Sanierung Böden mit Eichenparkett, Verlegung heller Keramikfliesen, großflächig in Wohnräumen, teils in besonderer Verlegetechnik, Aufarbeitung Marmorsteine
– Neugestaltung Wanddurchgänge (Rundbögen in Marmoroptik)
– Wandgestaltung Esszimmer türhoch mit echtholzgleicher, ornamentreicher Jugendstil-Verkleidung (Linkrusta)

Lage:

Die Immobilie findet sich in der belgischen Gemeinde Welkenraedt, einer Straßenansiedlung, etwa 15km vom Zentrum Aachen entfernt und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadt Eupen. Geschäfte des täglichen Bedarfs finden sich in direkter Nachbarschaft. Der Ort grenzt unmittelbar an die deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens (es wird deutsch und französich gesprochen) und zählt ca. 10.000 Einwohner. Er ist von schöner Natur umgeben, die PKW und Busanbindung ist hervorragend, deutsch/französisch sprachige Schulen und Kindergärten sowie eine Kinderkrippe sind unkompliziert und schnell erreichbar.

Am fußläufig erreichbaren Bahnhof Welkenraedt halten im Stundentakt Intercity-Züge der Linie Eupen–Brüssel–Ostende, sowie L- und P-Züge des belgischen Nahverkehrs. Aachen Hbf ist im Stundentakt mit dem 2002 eingeführten euregioAIXpress erreichbar. In 1 km Entfernung von der Immobilie liegt die Autobahnauffahrt A3/E40 (=A44 in Deutschkanf) von Lüttich nach Aachen/Köln/Düsseldorf. Sowohl der Flughafen Lüttich, als auch der Aachen-Maastricht-Airport sind ca. 35-40km entfernt. Mit dem PKW gelangt man über die N67/N608 schnell über Eupen in die schöne Venn- und Eifellandschaft mit der auch unter Wassersportfreunden beliebten Rurseenplatte oder in die Niederlande und über die „holländische Schweiz“ nach Maastricht. Die Buslinien 622 und 710 halten in unmittelbarer Nähe und bedienen Eupen sowie Kelmis und Aachen.

Von weitläufigen, mit Hecken umsäumten Wiesenlandschaften und Wäldern umgeben und nahe des Hohen Venns bietet Welkenraedt viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Die Bowlingbahn, die große überdachte Spielehalle für die Kleinen, das Naturparkzentrum Botrange und Haus Ternell, die Gileppe- und auch die Wesertalsperre im Eupener Umland sind gern besuchte Freizeitziele. Wander- und Skilanglaufmöglichkeiten ergänzen das Freizeitangebot optimal.

Sonstige Angaben:

Neben unseren Vermittlungsangeboten stehen wir Ihnen – auf Wunsch – gern auch in anderen Fragen rund um die Immobilie zur Verfügung:

– Finanzierungen
– Wertgutachten/Baugutachten
– Architektenleistungen
– Neubau-/Umbau-/Anbauplanungen
– Renovierungs-/Sanierungs- und Baumaßnahmen
– energetische Beratungen, Energieausweise
– Hausverwaltung

Wir bieten nicht nur verschiedene Wohn-/Geschäftsflächen an, wir helfen Ihnen, Ihren Wohntraum oder Anlagewunsch mit allen zu klärenden Aspekten auch tatsächlich zu erfüllen – und zwar so, daß Sie sich auch dauerhaft mit Ihrer Entscheidung wohlfühlen !

Die Erstellung des Energieausweises ist in Vorbereitung.

Ihr Immobilienmakler
www.immobilienkontor-aachen.de

Welkenraedt, Belgien
Alfred Haamann
Alfred Haamann (Immobilienkontor Aachen) +49 241 / 4631 4545 info@immobilienkontor-aachen.de

Immobilienvermittlung, Hausverwaltung, Immobilienwertermittlung, Architekturleistungen

More listings

Anbieter kontaktieren

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.