Arbeitsplatzflexibilität verlangt nach kreativeren Konzepten

Home-Office-System

Ziel bleibt stets die Balance zwischen funktioneller Nutzung und angenehmer Atmosphäre am Arbeitsplatz.

Gegründet wurde die GmbH vor genau zehn Jahren unter dem Impuls von Karl Pommée aus Eupen, der als Dipl. Industrie Designer reiche Erfahrung in der Branche aus seiner vorherigen Tätigkeit im Büromöbelfachhandel mitbrachte.

Bei der Ansiedlung in Aachen/Burtscheid stand jedoch von Beginn an nicht allein der fachkundige Handel mit ausgesuchten Büromöbeln im Fokus, sondern ebenso die gezielte Entwicklung neuer Produkte, die den in den letzten Jahren spürbar veränderten Rahmenbedingungen in der Branche umfassend Rechnung tragen.

Auch in Ostbelgien respektive in Luxemburg (vornehmlich im Norden) ist das Unternehmen – das seit Beginn seiner Tätigkeit in Aachen die Büros der RWTH einrichtet – in Fachkreisen eine ebenso bekannte wie gefragte Adresse.

Immerhin ordern in der Zwischenzeit verstärkt Unternehmen diesseits der Grenze ihre gesamte Büroeinrichtung bei euregio effice solution. Und sie alle schwören vorrangig auf das hochwertige Dienstleistungspaket „aus einer Hand“, in den vergangenen Jahren zu einem unbestrittenen Trumpf im Portfolio aufgestiegen.

„Entscheidend bleibt für uns, möglichst präzise auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen“, umreißt Karl Pommée die erste Herausforderung bei Planung und Umsetzung eines Projektes, „stets in enger Konzertierung mit Kunde oder Bauherr und Architekt“. Sicher sei es mitunter „ein Spagat, den passgenauen Mix zwischen individuellen Wünschen, funktioneller Ausrichtung und baulichen Zwängen zu finden, gerade auch bei Umrüstung in bestehenden Räumen“.

Aber Kriterien wie Laufwege oder Ergonomie, Licht oder Akustik („in der Zwischenzeit ein immer sensibleres Thema angesichts des Trends zu Großraumbüros“) gelten in allen Fällen als maßgebende Kriterien. Das ist laut Nadia Pommée „mitunter ein recht langwieriger und aufwendiger Weg, bei dem vor allem ein enger Austausch mit dem Kunden das A und O ist.“ Denn ein harmonisch eingerichteter Büroplatz optimiere zweifellos das Leistungspotenzial.

Gefordert sind in der Zwischenzeit in der Branche vor allem kreative Lösungen im Bereich Home-Office-Systeme. Und da hat euregio office solution in den vergangenen Monaten ein erstes Modul entwickelt, das in den eigenen vier Wänden selbst auf kleinstem Raum nicht nur hohe arbeitstechnische Effizienz garantiert, sondern ebenfalls dem Wunsch nach einer verbesserten Work-Life-Balance Rechnung trägt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.