Pensions-Demo wird nicht viel bewirken

Protest

„Unsere Pensionen sind keine Lotterie.“ Die Gewerkschaftsführer von CSC, CGSLB und FGTB an der Spitze der Kundgebung. | Foto: Photo News

Die drei großen Gewerkschaften FGTB, CSC und CGSLB sind am Mittwoch durch die Straßen Brüssels gezogen, um gegen die Rentenreform der Föderalregierung zu protestieren. Die Polizei zählte 55.ooo Teilnehmer, die Organisatoren deren 70.000. So oder so waren es deutlich mehr als bei der letzten Pensionsdemo im Dezember 2017

Von Gerd Zeimers

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.