Königin der Straßen-Küche

Gesellschaft

Diese Straßen-Köchin wurde gerade mit einem Stern ausgezeichnet. | Foto: Christoph Sator/dpa

Der Nachthimmel hat Sterne, wenn er nicht von Wolken verdeckt wird. Manche Hotels haben Sterne, wenn sie ihren Gästen viel zu bieten haben.

Und Jay Fai hat jetzt auch einen Stern. Jay Fai ist eine Köchin in einem Restaurant in der Stadt Bangkok. Das ist die Hauptstadt von Thailand. Seit 50 Jahren steht die Frau schon in der Küche und zaubert dort leckere Gerichte. Um sich am offenen Feuer vor der Glut zu schützen, trägt sie dabei immer eine Ski-Brille. Dass sie für ihre Arbeit mit einem Stern ausgezeichnet wurde, ist ziemlich ungewöhnlich. Eigentlich bekommen nur Köche edler Restaurants und Hotels einen Stern. Doch Jay Fai arbeitet nicht in einem schicken Haus. Sie kocht in einem gewöhnlichen Straßen-Restaurant. „Wir sind nur ein kleines Restaurant an der Ecke“, meint Jay Fai. „Meine Kunden kommen zu mir, weil ich gute Zutaten verwende.“ (dpa)

Kommentare sind geschlossen.