Kleiner Vogel erholt sich

Naturschutz

Der Ortolan ist wieder etwas häufiger zu sehen. | Foto: Hans-Joachim Fünfstück/LBV/dpa

Er hat einen grau-grünen Kopf und einen braunen Bauch: der Ortolan. Das ist ein kleiner Singvogel mit eher unscheinbarem Gefieder und einem Ruf, der in etwa klingt wie: Psie, psie, psie, psie, psüüht.

Lange Zeit war der Ortolan nur selten anzutreffen. Seine Art war bedroht. Im deutschen Bundesland Bayern hat sich die Vogelart aber mittlerweile erholt. Naturschützer wollen nun die Nester des Ortolans besser schützen. Vor allem, wenn die Landwirte ihre Felder ernten. Denn Ortolane brüten vor allem dort am Boden. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.