Auch Präsidenten müssen sich an Gesetze halten

HINTERGRUND

Der Präsident in den USA hat zwar superviel Macht. Aber er kann deshalb noch lange nicht tun und lassen, was er will.

Wenn er sich falsch verhält, kann er angeklagt und aus dem Amt geworfen werden. Zum Beispiel wenn er lügt oder ein Verbrechen begeht. Man nennt das auch

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *