ZAWM Eupen ehrte zehn Lehrkräfte für ihr außerordentliches langjähriges Engagement

Neujahrsempfang

Das Foto zeigt die geehrten Lehrkräfte sowie die Teilnehmer der Berufsweltmeisterschaften 2017 in Abu Dhabi gemeinsam mit den Verantwortlichen des ZAWM Eupen. | Foto: privat

Beim Neujahrsempfang 2018 konnte das ZAWM Eupen zehn Lehrkräfte ehren, die von 20 bis 40 Dienstjahre in der Dualen Ausbildung am ZAWM unterrichteten.

Während Attila Önal, Freddy Smeets und Günther Thyssen auf eine Lehrertätigkeit von 20 Jahren zurückblicken, wurde Dieter Lüth, Christoph Konze, Patrick Janssen, Ralph Franssen und Bruno Schmetz bereits für 25 Jahre im Dienste der Lehrlinge und Meisterkandidaten/Bachelor gedankt.

Mit Ralph Freches wurde ein engagierter Lehrer und Ausbilder der Drucker geehrt, der inzwischen bei den Mediengestaltern unterrichtet und dem Zentrum seit 30 Jahren die Treue hält.

Als Dienstälteste am gesamten ZAWM ehrte die stellvertretende Direktorin, Swantje Himmel, den Allgemeinkundelehrer Franz Dosogne, der seit 40 Jahren Lehrlinge auf Deutsch oder Französisch durch die unterschiedlichen Fächer und Themen der Allgemeinkunde führt.

Generell bedankte sich der Direktor des ZAWM, Thomas Pankert, bei allen genannten Lehrkräften für ihr außerordentliches Engagement, ihr Interesse an den Lehrlingen und Meistern, Bachelor-Kandidaten und für den Transfer ihres beruflichen Know-Hows an die Kurs-Teilnehmer/innen.

Weiterhin durfte der Direktor den frisch gewählten Verwaltungsrat des Zentrums und die Verstärkung in der Führungsriege des ZAWM Eupen vorstellen. Den Verwaltungsrat bilden Marion de Mol, Susanne Fuss, Danny Havenith, Paul Hennen, Michael Johnen, Jürgen Maassen, Johann Palm, Richard Rinck. Als Präsident wurde Danny Havenith wiedergewählt, als dessen Vertreter Richard Rinck bestellt.

Den scheidenden Mitgliedern Martina Pommée und Armand Koch dankte der Präsident ausdrücklich für ihre engagierte Mitarbeit der vergangenen Jahre.

Für die Meister- und Weiterbildungsabteilung konnte Benno Dunkmann gewonnen werden und für die Lehrlingsabteilung Caroline Gerckens.

Zum Schluss der Feierstunde wurden die Vertreter des ZAWM bei den Berufsweltmeisterschaften 2017 in Abu Dhabi vorgestellt und als Botschafter der Berufsausbildung der DG ausgezeichnet. Hierbei handelt es sich um Sabrina Scheen (Anstreicherin), John Pauquet (Fliesenleger), Johann Krings (Kfz-Mechatroniker) sowie Julien Boveroux und Micha Meys (Gartenbauer).

Kommentare sind geschlossen.