Vierter Königstitel der Heppenbacher Aegidius-Schützen für Norbert Lenz

Königsvogelschuss

Die neuen Würdenträger des Kgl. St. Aegidius-Schützenvereins Heppenbach. | Foto: privat

Am Sonntag, 2. September, fand das Schützenfest des Kgl. St. Aegidius-Schützenvereins Heppenbach statt. Die Dorfvereine konnten ihr Leistungsniveau weiter steigern, doch die Karnevalsgesellschaft Eifeljecken 8×11 bleibt weiterhin in Führung und heimste den Sieg mit 188 von 200 möglichen Ringen erneut ein. Bester Tagesschütze wurde Frederic Hanf.

Bei den Jungschützen konnte Lisanne Roth sich mit dem 111. Schuss den Königstitel ergattern. Mit ihr freute sich Diane Ortmanns, beide absolute Neulinge im Verein.

Beim Königsschießen konnte Norbert Lenz seinen Dreijahres-Siegeszyklus fortsetzen und wurde nun zum einzigen Heppenbacher Schützen, der einen vierten Königstitel besitzt. Norbert holte den Vogel mit dem 297. Schuss von der Stange und feierte dies gebührend mit seiner Ehefrau Annemie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.