Preisverteilung nach dem Juniorcup

RAMC

Mit einem Teamrennen auf der Kartbahn endete das Jahr beim RAMC. | Foto: privat

Am Sonntag, 2. Dezember, fand die diesjährige Preisverteilung des Juniorcups an der Kartbahn in Dolhain statt.

Der Juniorcup besteht aus Geschicklichkeitsfahrten mit dem Kart, Kartrennen in der Halle und einer Orientierungsfahrt. Zum Jahresabschluss wurde traditionsgemäß ein Teamrennen auf der Kartbahn ausgetragen.

Das Team besteht aus jeweils einem Jugendlichen und einem Erfahrenem und war wiederum äußerst spannend. Nach einem gemeinsamen Essen ging es dann zur Preisverteilung über.

In der A-Kategorie siegten 1. Leon Teller, 2. Sydney Förster 3. Jason Orlamünder.

In der B-Kategorie: 1. Laeticia Hilgers, 2. Sébastien Dormann 3. Lukas Mathie.

Neben den Pokalen gab es in diesem Jahr für alle Teilnehmer ein T-Shirt, gesponsort durch Klimatechnik Overath und Intracoteam. In gemütlicher Runde klang der Nachmittag aus. Wer Interesse hat oder mehr über die Jugendarbeit im RAMC wissen möchte, kann sich gerne melden unter info@ramce.be.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.