Grundschüler der Städtischen Grundschule Eupen-Unterstadt absolvierten erfolgreich einen Schnuppertauch-Kursus

Diplome

Zehn Grundschüler der Städtischen Grundschule Eupen-Unterstadt, auf dem Foto gemeinsam mit ihrem Lehrer Patrick Knops und den Verantwortlichen des Eupener Tauchclubs, nahmen erfolgreich an einem Schnuppertauch-Kursus teil. | Foto: privat

Am Freitag, 26. Januar, erhielten zehn Schüler der Städtischen Grundschule (SGU) Eupen-Unterstadt ihre Diplome für das erfolgreiche Absolvieren eines Kurses in Schnuppertauchen.

In Zusammenarbeit mit dem Eupener Tauchclub (ETK) entstand die Zusammenarbeit mit dem Ziel, bereits Grundschüler auf diese schöne Sportart aufmerksam zu machen. Unter der Leitung des Tauchlehrers Manni Bartsch mussten die Schüler zunächst in „Trockenübung“ einige theoretische Grundkenntnisse kennenlernen, die in der Schule vermittelt wurden.

Auch wenn der Eupener Tauchclub normalerweise erst Kinder ab dem Alter von 14 Jahren aufnimmt, so zeigte sich der Präsident des Tauchclubs, Eckard Rössler, sehr überrascht von den jungen Talenten der SGU. Begleitet von ihrem Atelierlehrer Patrick Knops hatte jedes Kind seinen eigenen Tauchlehrer, der individuell auf die Bedürfnisse und Fragen der Kinder einging.

Diplomiert wurden: Lara Warrimont, Sheila Mamengi, Marvin Ortmann, Marvin Meys, Louis Martin, Jelka Gutkin, Farrah Assouli, William Warrimont, Giorgio Porta und Malik Varajew.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.