Freunde des Oldtimerclubs Ostbelgien auf Fahrt zur Burg Reinhardstein

Frühlingsfahrt

25 liebevoll restaurierte Trecker aus längst vergangenen Zeiten des Oldtimerclubs Ostbelgien fuhren bei ihrer diesjährigen Frühlingsfahrt zur Burg Reinhardstein. | Foto: privat

Traditionell starteten die Mitglieder und Freunde des Oldtimerclubs Ostbelgien am 1. Mai zu ihrer alljährlichen Frühlingsfahrt. 25 liebevoll restaurierte Trecker aus längst vergangenen Zeiten trafen sich gegen 8.30 Uhr im Dorfzentrum von Born. Über viele kleine malerische Ackerwege ging es, nach einem kurzen Zwischenstopp in Schoppen, zum Restaurant „Griesdeck“ in Elsenborn. Bei mäßigen Temperaturen tat das leckere, warme Mittagessen so richtig gut.

Am Nachmittag zog der Trecker-Konvoi dann weiter zur Burg Reinhardstein, wo ein nettes Burgfräulein und ein wohlgekleideter Burgherr den begeisterten „Oldies“ das mittelalterliche Leben auf der Burg erklärten.

Anschließend wurde allen Teilnehmern der Ausfahrt Kaffee und Kuchen auf Schiefertafeln gereicht, bevor jeder Einzelne sich wieder zufrieden und voller neuer Eindrücke auf die lange Heimreise begab. Alles in allem ein super gelungener Tag unter Freunden, der im nächsten Jahr sicher wieder stattfinden wird. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren Herbert, Georges und Norbert für das Planen der tollen Ausfahrt. Neugierige Traktorfreunde sind jederzeit herzlich in unserem Verein willkommen.

Nähere Infos und weitere Fotos dieser und anderer Ausfahrten finden Sie unter:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.