Ehrungen und Auszeichnungen standen im Mittelpunkt des Kelmiser Neujahrsempfangs

Tradition

Die geehrten, verdienstvollen Mitarbeiter der Gemeinde Kelmis.
Die geehrten, verdienstvollen Mitarbeiter der Gemeinde Kelmis. | Foto: Helmut Thönnissen

Im Mittelpunkt des von der Gemeinde Kelmis am vergangenen Freitag, 6. Januar, im Festsaal des Hergenrather Café-Restaurants „Im Winkel“ organisierten Neujahrsempfangs standen gleich mehrere Ehrungen langjähriger Gemeindemitarbeiter.

Ehrenauszeichnung von der Gemeinde für 20 Dienstjahre: Maria Dubail

Arbeitsauszeichnung 1. Klasse: Patricia Baumgarten

Silbermedaille des Kronenordens: Mathilde Hagelstein, Denise Pauquet, Robert Wertz

Bronzemedaille des Kronenordens:Mary Schyns

Bronzemedaille des Leopold-II-Ordens: Colette Nyssen

Goldmedaille des Leopold-II-Ordens:Nicole Thomson

Ritter des Leopold-II-Ordens: Manuela Arnould, Yvonne Becker, Sylvia Bergmans, Myriam Bindels, Gabrielle Bonni, André Bulkaert, Monique Dôme, Chantal Evertz, Astrid Houbben, Fabienne Hubert, Gerwin Poth

Ritter des Kronenordens: Véronique Bindels

Ritter des Leopoldordens: Marcel Henn, Willy Lousberg

Goldene Palmen des Kronenordens: Ginette Classen, Gabrielle Laschet, Patricia Maats, Anke Rennertz

Ehrenauszeichnung vom ÖSHZ für 35 Dienstjahre: René Steinbeck, Marie-Thérèse Scheen-Hardt

Ehrenauszeichnung vom ÖSHZ für 30 Dienstjahre: Patricia Maus-Remy

Ehrenauszeichnung vom ÖSHZ für 20 Dienstjahre: Yves Kever

Bürgerliches Verdienstkreuz 1. Klasse:René Steinbeck

Eine besondere Auszeichnung wurde Leo Flas zuteil, der sich für das Plattdeutsch einsetzt. Auch Pastor Martin Schuler, der Kelmis verlässt, wurde für wertvolle Verdienste geehrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *