Bei Helowa steht Spaß im Vordergrund

Info-Abend

Aktuell zählt der CC Helowa rund 50 Mitglieder im Alter zwischen 20 und 70 Jahren. | Foto: privat

Der CC Helowa (Abkürzung für die Orte Herbesthal, Lontzen und Walhorn, aus denen die Gründungsmitglieder stammten) besteht seit 1976. Aktuell umfasst er rund 50 Mitglieder im Alter zwischen 20 und 70 Jahren.

Der Radsportverein versteht sich nicht als ein Ort, an dem rein leistungsorientiert trainiert wird und das nächste Rennen im Vordergrund steht. Vielmehr versteht man sich als Gruppe von Freunden, die sich sportlich betätigen und bei denen Spaß und Geselligkeit eine wichtige Rolle spielen.

Deshalb wird auch in vier Leistungsgruppen gefahren, sodass jeder auf seine Kosten kommen kann. In diesen Leistungsgruppen werden unterschiedliche Durchschnittsgeschwindigkeiten gefahren (von 20 km/h bis 30 km/h) und unterschiedlich lange Strecken in Angriff genommen. Und dies jeden Sonn- und Feiertag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr.

Gefahren werden diese Strecken im Laufe der Saison, die Mitte März beginnt und Mitte Oktober endet. Als Treffpunkt dient dabei die Mehrzweckhalle in Herbesthal. Wer sich für diese Art der sportlichen Betätigung interessiert, kommt einfach am Mittwoch, 12. Dezember, zwischen 19.30 und 21 Uhr zur Hubertushalle in Lontzen. Dort stehen der Vorstand des Vereins sowie verschiedene Mitglieder bereit, um weitere Informationen bezüglich der Leistungsgruppen, des Mitgliederbeitrages, der Versicherung, usw. zu geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.