650 Personen waren von der Qualität der Winterausstellung des Fotoclubs F 64 Eupen angetan

Besucherrekord

Die Winterausstellung des Fotoclubs F 64 Eupen, die am 16. und 17. Dezember 2017 im Eupener Atelier Kunst und Bühne stattfand, war ein großer Erfolg für die Fotografen des Clubs.

Über 650 Personen zeigten sich angetan von der Qualität der ausgestellten Bilder zum Thema „Wege“. Dieses Thema wurde in vielen Facetten von den einzelnen Mitgliedern interpretiert. Von „Wege ins Glück“ über „Grenzwege“, „Schneespuren“, „Wege im Venn“, „Waldwege“, „Treppen zum Himmel“ bis hin zum „letzten Weg“ wurde viel Kreatives in den Bildern geboten.

Das Siegerbild, das am Dienstag, 9. Januar, verlost wurde und das seit kurzem auf der Webseite des Clubs zu sehen ist (wie viele andere Bilder, die ebenfalls sehr gut abgeschnitten haben), wird einem glücklichen Besucher (bei mehreren „richtigen“ Tipps entscheidet das Losverfahren), der für das Siegerbild gewertet hatte, in Kürze zugeschickt.

Der Fotoclub F 64 Eupen bedankt sich bei allen Besuchern aus nah und fern (auch ein US-amerikanischer Besucher war anwesend…) für eine tolle Atmosphäre und viel Lob und Zuspruch.

Kommentare sind geschlossen.