Schäden in Kelmiser Schulen

Kommunalpolitik

Stellungnahme zum Leserbrief der Frau Elisabeth Niessen aus Kelmis vom 06.05.2018 zu Schäden in den Schulen durch Pascal Kreusen, den Generaldirektor der Gemeinde Kelmis:

Werte Frau Niessen, die Tatsache, dass Sie sich um den Zustand der Gemeindeschule Hergenrath sorgen, ist zu begrüßen. Allerdings ist Ihre persönliche Kritik an Herrn Marc Krauth nicht berechtigt: Die Gemeinde Kelmis hat auf seinen Vorschlag hin bereits im Jahre 2017 einen externen Unternehmer mit der Reparatur von insgesamt drei Dachkuppeln beauftragt. Leider sind bisher nur zwei der drei Kuppeln repariert worden. Nach unzähligen Nachfragen hat der Unternehmer versprochen, die letzte Kuppel in den kommenden Tagen zu reparieren.

Kommentare sind geschlossen.