Missbrauchsskandal

Katholische Kirche

Zum Umgang der katholischen Kirche mit dem Missbrauchsskandal schreibt Pater Joseph Meyers aus Ouagadougou:

Schauspiel eines Massenauftritts. Riesiger Altaraufbau, Massenaufmarsch des männlichen und weiblichen Personals (Klerus) in feierlicher Aufmachung Ist jemanden, wie mir, die riesige Mitra aufgefallen? Wir sind im wahren Christentum: Die Kirche lehrt einig, heilig wahr. So habe ich lange gesungen. Aber theatralische Auftritte sind nicht Jesus. Der predigte nicht nur, der tat. Der nahm Brot, sagte: „das bin ich“, und „brecht euch, wie ich mich breche“ – „Tut das zu meinem Gedächtnis“. Danke Franz von Assisi, Abbé Pierre, Martin Luther King, Schwester Emmanuelle usw.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.