Medizinstudium

Bildung

Zur Zulassungsprüfung zum Medizinstudium schreibt Bruno Fagnoul aus Raeren:

Um zum Medizinstudium in der Wallonie zugelassen zu werden, müssen unsere Abiturienten eine Aufnahmeprüfung in französisch bestehen… keinerlei Rücksicht auf den unterschiedlichen Sprachenunterricht in der DG!

Was hat unsere Regierung dagegen unternommen? Oder gefällt „gewissen Kreisen“, dass unsere Studenten das Studium in Deutschland vorziehen?

Ein nachdenklicher..Bruno Fagnoul

Kommentare sind geschlossen.