Als Mitchie Torres im „Camp Rock“ musikalisch durchgestartet

Gewinnspiel

Köln. – Bekannt wurde sie durch die Rolle der Mitchie Torres im Disney Channel Original Movie „Camp Rock“: Demetria Devonne „Demi“ Lovato, die nach ihrem Durchbruch bei Disney in den Jahren 2007/08 nachfolgend schauspielerisch wie musikalisch durchstartete. In der Zwischenzeit liegt ihr sechse Studioalbum vor: „Tell Me You Love Me“, veröffentlicht Ende September letzten Jahren, schaffte in den britischen wie amerikanischen Albumcharts Platzierungen unter den Top Five.

Demi Lovato hat ihre komplette Kindheit und Jugend auf Tour verbracht, performte  in Tonstudios und wuchs vor den Kameras dieser Welt auf. Ob sie für den Disney Channel ihre Zeilen geprobt hatte oder ihre eigenen Texte schrieb – die Musikerin investierte harte Jahre, reichlich Herzblut und viel Schweiß.

Sechs Alben ist sie, wie gesagt, bereits schwer und ist seit Ende Februar auf WorldTour, die die Amerikanerin am 6. Juni auch nach Köln bringen wird. Übrigens neben Zürich der einzige Gig auf deutschsprachigem Boden, hinzu kommen weitere zwanzig Konzerte in weiteren europäischen Ländern, hierunter neben Metropolen wie Paris, Amsterdam, Stockholm, Barcelona Madrid oder Lissabon allein sechs in britischen Hallen. Ehe sich, nach einem Intermezzo in Mexiko, ab dem Spätherbst Südamerika anschließt.

Für Aufsehen sorgt die Künstlerin seit geraumer Zeit durch ihren offenen Umgang mit dem Thema „Body Positivity“, wo sie ganz vorne mit dabei ist. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich regelmäßig ungeschminkt, um ihren Fans vor Augen zu führen, dass einfach niemand perfekt ist – und es auch gar nicht sein muss. Und auch um ihre bewegte Vergangenheit mit etlichen dunklen Flecken macht Demi Lovato schon lange kein Geheimnis mehr, redet offen über Dinge wie Alkohol, Drogen oder Bulimie. Tiefe Täler, die sie in ihrer noch jungen Karriere bereits durchschritten hat.

In der Zwischenzeit hat sie jedenfalls „die Kurve gekriegt“. Und kassiert ungewohnt kräftig für ihre aktuelle Tour. Dass große Start richtig viel Geld „on stage“ verdienen, ist bekannt. Aber auch Demi Lovato, die zwar hier musikalisch bekannt ist, aber noch nie einen Nummer-eins-Hit hatte, darf sich über unfassbar viel Kohle freuen. Im ersten Teil ihrer WorldTour performte sich im Frühjahr zwanzig Konzerte vor insgesamt 250.000 Fans und kassierte laut Recherchen des angesehenen Billboard-Magazin hierfür stattliche zwanzig Millionen Dollar.

Übrigens… Während der Tour „Tell Me You Love Me“ ist es üblich, dass Demi Lovato ein paar Songs auf einem Bett singt – bekleidet nur in einem Bademantel. Es gibt in der Zwischenzeit Hunderte von Fan-Aufnahmen zu diesem Part ihrer Show.

Zu Gast bei Demi Lovato in Köln am Mittwoch, 6. Juni, können auch sechs GE-Leser sein. In bewährtem Partnership mit dem Management der LanxessArena und nemo.presse verlosen wir drei mal zwei Tickets im Wert von 53,00 €.

Voraussetzung ist die richtige Antwort auf folgende Frage: Mit welchem Sänger stand Demi Lovato im Vorjahr im Studio und sang im Titel „Échame la culpa“ erstmals auf Spanisch?

Antworten unter Stichwort „Lovato“ bis Mitwoch, 23. Mai, per Mail an gewinnspiele@grenzecho.be oder per Post an GrenzEcho, Marktplatz 8, 4700 Eupen (bitte unbedingt einen telefonischen Kontakt angeben).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.