Branchenindex

Online-Branchenindex des GrenzEcho vorübergehend offline

Branchenindex Cover 2016.inddSeit dem 13. April 2016 präsentiert sich die Website des GrenzEcho in neuem Gewand. Ein Projekt an dem ein Jahr lang im Hintergrund gearbeitet wurde.

Leider war es nicht möglich alle Service-Module für diesen Termin fertigzustellen. Darum haben wir uns entschieden, das „Facelifting“ des beliebten Online-Branchenindex erst nach diesem Relaunch anzugehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auf unser ostbelgisches Unternehmensverzeichnis während der Neugestaltung online nicht zugegriffen werden kann.

Die Datenpflege im Hintergrund geht jedoch selbstverständlich weiter. Sollten Sie also einen Neueintrag wünschen oder Änderungen mitteilen wollen, senden Sie uns einfach eine E-Mail an branchenindex@grenzecho.be – mit dem Neustart des Online-Branchenindex werden wir Ihre Wünsche selbstverständlich berücksichtigen.

Die Print-Ausgabe des Branchenindex 2016 liegt Ihnen in gedruckter Form vor oder kann in einer der Geschäftsstellen des GrenzEcho abgeholt werden.

Ihr Branchenindex-Team